Inspektor Columbo: Ein fast perfekter Mord!

mr-columbo
Inspektor Columbo war der schrecklichste Mörder von allen!

In der allerletzten, in Deutschland nie ausgestrahlten Folge der Krimiserie “Columbo” wurde auf eindringliche Art und Weise gezeigt, wohin der Irrweg des Ehelebens führen kann. Jahrelang, wie Kenner der Serie wissen, quasselte “Inspektor Columbo” von seiner Ehefrau … von deren Vorlieben und Abneigungen, was sie alles sähe, höre und läse.

Freilich wunderten sich die Zuschauer, dass sie die Gattin des Inspektors niemals zu Gesicht bekamen. Erst in der letzten Folge (die man wohl zu drastisch für das deutsche Publikum hielt und deshalb selbigem bis heute vorenthält) wurde das grausige Geheimnis gelüftet:

Columbo – so erfuhren die entsetzten amerikanischen Zuschauer – hatte seine Frau vor Jahrzehnten brutal in der Badewanne ertränkt, und zwar aus dem krankhaften Ehrgeiz heraus, jenen perfekten Mord begehen zu wollen, zu dem seine zahlreichen prominenten Verdächtigen nicht in der Lage gewesen waren.

Das größte kriminalistische Genie Amerikas, dem alle Tricks und Finessen vertraut sind, würde man nie überführen, so glaubte er. Seine tote Frau hatte er im Keller seines Hauses wie eine Trophäe aufgestellt: die Leiche saß mumifiziert auf einem Schaukelstuhl, scheinbar sicher vor Entdeckung. Einfach grauenhaft.

mrs-columbo1
Mrs. Columbo – tot und ausgestopft auf einem Stuhl im Keller!

Doch der sich stets schusselig gebende Polizeibeamte machte einen dümmlich-grotesken Fehler, der hier allerdings nicht verraten werden soll    vielleicht wird die Folge ja doch irgendwann im deutschen Fernsehen gezeigt. Wichtig ist nur, dass man nicht heiraten sollte – jedenfalls, wenn man nicht als Mumie im Keller enden will.

Moralisch Hochwertiges von sich geben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: