Milde Strafe: Pornografische Jugendliche stören Friedhofsruhe

Punker auf Porno-Friedhof
Viele Jugendliche wünschen sich nichts sehnlicher, als einen Friedhof mit ihren Perversionen zu entweihen!

Ein 25 Jahre altes Mädchen entwürdigt einen Friedhof, indem sie sich dort prostituiert und den Männern an den Hals wirft. Die lachhafte Strafe dafür: 10 EUR auf Bewährung! Wo soll das hinführen? Was soll die Jugend dabei lernen? Vielleicht, dass sie ihre Drecksauereien auch im Kindergarten treiben darf? Ekelhaft!

Ein Verfahren vor dem Amtsgericht Ansbach wegen Störung der Totenruhe und Sex auf dem Friedhof ist eingestellt worden. Die 25-jährige Beschuldigte nahm am Mittwoch ihren Einspruch gegen einen Strafbefehl in Höhe von 90 Tagessätzen zu je 10 Euro zurück. Die Staatsanwaltschaft hatte ihr vorgeworfen, in einer Nacht Ende Oktober 2017 zwei Bekannte zum Sex auf einem Grabstein auf dem Alten Friedhof von Rothenburg ob der Tauber (Bayern) angestiftet zu haben.

Außerdem sollen die insgesamt zwei Frauen und drei Männer dabei laut Musik gehört, reichlich Alkohol getrunken und zwischen den Gräbern getanzt haben. Offenbar wollten die Freunde auf dem Friedhof eine Art vorgezogene Halloween-Party feiern, die aus dem Ruder lief, wie die Staatsanwältin sagte.

Die Sache flog auf, weil die zweite Frau, eine 18-Jährige, später den sechs Jahre älteren Sexpartner der Vergewaltigung bezichtigte. Dieser Vorwurf konnte ihm zwar nicht nachgewiesen werden, allerdings akzeptierte der damals 24-Jährige einen Strafbefehl wegen Störung der Totenruhe in Höhe von ebenfalls 90 Tagessätzen zu je 10 Euro. Die Verfahren gegen die 18-Jährige sowie zwei andere Beteiligte wurden gegen Geldauflage beziehungsweise wegen geringer Schuld eingestellt.

https://web.de/magazine/panorama/rothenburg-tauber-prozess-sex-grabstein-25-jaehrige-akzeptiert-strafbefehl-33529260

Ein Kommentar zu „Milde Strafe: Pornografische Jugendliche stören Friedhofsruhe

Gib deinen ab

  1. Furchtbar wie dieses rothaarige Flittchen schon aussieht. Bestimmt so eine voll durch gegenterte Type. In Wirklichkeit ein Mann, ein englischer Kneipenschläger!

Moralisch Hochwertiges von sich geben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: